C-Junioren

Bericht Meisterschaft C-Jugend Frühjahrssaison 2022

Marktrodach, 02.08.2022

In der Frühjahrssaison des Jahres 2022 konnte die C-Jugend der SG FC Unter-/Oberrodach einen wahrlichen Achtungserfolg erzielen. Mit einem Torverhältnis von insgesamt 30:7 Toren und einer Punkteausbeute von 15 Punkten aus sechs Spielen wurden sie souverän Meister der Kreisgruppe Coburg/Kronach/Lichtenfels Ost.

Bereits am ersten Spieltag stand das für die Meisterschaft vorentscheidende Spiel gegen den direkten Konkurrenten vom SSV Ober-/Unterlangenstadt an. Bei teilweise großem Schneetreiben Anfang April konnte man durch einen Elfmeter von Jannik Möckel und einem Traumtor von Arthur Backer den wichtigen 2:1 – Erfolg einfahren.

Eine Woche später ging es zum Auswärtsspiel nach Rödental, wo man einen Kantersieg von 13:0 einfahren konnte. Gegen die TSV Steinberg, die mit einer 9er Wertung antraten, tat man sich lange Zeit schwer. Auf dem Sportplatz des Kooperationspartners FSV Ziegelerden konnte man aber am Ende durch ein Freistoßtor von Jannik Möckel und einem Tor von Adrian Limmer nach einem Eckball den wichtigen 2:0 Erfolg einfahren.

Zum alles entscheidenden Spiel um die Meisterschaft ging es dann Anfang Mai zur JFG Rennsteig II in den oberen Frankenwald. Auf dem Hirschfelder Rasen brauchte man unbedingt einen Sieg, um die Meisterschaft bereits eintüten und diese vorzeitig feiern zu können. Unbeeindruckt von diesem Druck spulte die Mannschaft ihre beste Saisonleistung ab und fegte den Konkurrenten mit 8:0 vom Platz. Den Torreigen eröffnete Jannik Möckel bereits in der 6. Spielminute und ließ im weiteren Spielverlauf noch weitere vier Treffer folgen. Die weiteren Torschützen waren Fabian Renner, Philipp Kautsch und Beat Backer.

Im Anschluss an das Spiel fand im heimischen Sportheim des FC Unter-/ Oberrodach eine vorgezogene Meisterschaftsparty bis in die späten Abendstunden statt. Bei noch zwei ausstehenden Saisonspielen musste man sich am 5. Spieltag gegen die SG ATSV Thonberg stark ersatzgeschwächt mit 4:2 geschlagen geben, was die einzige Saisonniederlage bedeutete. Die Tore für unsere Farben erzielten Jannik Möckel und Maxi Rosin.

Am letzten Spieltag war man bei der SG Theisenort II an der Küpser Sportstätte zu Gast. Man gewann das Spiel am Ende verdientermaßen mit 3:2. Die Tore hier erzielten Maxi Rosin, Adrian Limmer und Magnus Groh.

 

Der FC Unter-/Oberrodach gratuliert zu einer hervorragenden Frühjahrssaison und der damit verbundenen Meisterschaft in der Kreisgruppe und wünscht der Mannschaft auch in Zukunft den größtmöglichen sportlichen Erfolg. Des Weiteren bedankt sich die gesamte Vorstandschaft des FC U/O bei seinen Kooperationspartnern FC Kronach und dem FSV Ziegelerden, die unser Team immer bestens begleiten und unterstützen. Ein großes Lob und Dankeschön gehen aber auch an das gesamte Trainer- und Betreuerteam für ihre Arbeit und das Engagement für die Jugendarbeit. 

Die Meistermannschaft

mit Coach Andreas Sohr

Facebook
Instagram